Fahrzeugportrait der Lok 218 105-5

Stammdaten


Fahrzeug

218 105-5 (ab Auslieferung)

Hersteller: Krupp

Fabriknummer: 5126

Baujahr: 1971

Abnahmedatum: 25.05.1971

erster Standort nach Inbetriebnahme: Regensburg

Eigentümer / Besitzer:

gef. Gesamtkilometer:


Lebenslauf


25.05.1971 - Abnahme der Lok durch das AW Nürnberg


Beheimatungen


Regensburg vom 26.05.1971 bis 15.06.1972

Flensburg vom 16.06.1972 bis 23.09.1995

Lübeck vom 24.09.1995 bis 27.09.1998

Stendal vom 28.09.1998 bis 09.06.2001

Halberstadt vom 10.06.2001 bis 30.06.2003

Stendal vom 01.07.2003 bis 10.12.2005

Lübeck vom 11.12.2005 bis 14.12.2008

Aschaffenburg vom 15.12.2008 bis __.__.201_

Oberhausen vom __.__.201_ bis heute


AW und Revisionsdaten


AW Bremen (HBX) - 25.05.1971 - Abnahme

AW Bremen (HBX) - 07.03.1982 - B 2

AW Bremen (HBX) - 30.11.1988 - B 3

AW Bremen (HBX) - 21.02.1996 - B 3

AW Bremen (HBX) - 21.10.2002 - IS 703

AW Bremen (HBX) - 16.04.2010 - IS ___


Lackierungen/Farbgebung


altrot vom 25.05.1971 bis 29.11.1988

orientrot vom 30.11.1988 bis 20.10.2002

verkehrsrot vom 21.10.2002 bis 15.04.2010

rot/beige vom 16.04.2010 bis heute


Motoren


12 V 956 TB 10 (MTU-Motor)

12 V 956 TB 11 (MTU-Motor) abgasoptimiert


Getriebe


K 252 SUBB (MTU-Getriebe)


sonstige technische Zusatzausrüstungen


36-polige Doppeltraktions- und Wendezugsteuerung

Energieversorgung (Zugheizung) mit Hüllkurvenumrichter

PZB 90

bis __.__.200_ - Zugfunk 90 oder Mesa 2002

ab __.__.200_ - Zugfunk GSM-R

vom 19.10.2000 bis __.09.2008 - zeitmultiplexe Wendezugsteuerung (ZWS), ging an 218 329-1

vom 19.10.2000 bis __.09.2008 - zeitmultiplexe Doppeltraktionssteuerung (ZDS), ging an 218 329-1

vom __.__.____ bis __.09.2008 - Technik basiertes Abfertigungsvefahren(TAV), ging an 218 329-1


Z-Stellung Ausmusterung


« zurück zur Statistik-Übersicht

© Günter Kunkel, September 2012
Joomla template by TG